1. Spielplan

Spieltag: 17  Datum: 29.03.2015  Saison: 14/15

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26

Heim Gast Anstoß Ergebnis
TSV Aurich FC Gündelbach II 15:00 6:0
TSV Häfnerhaslach II TSV Großglattbach II 13:15 5:0
TSV Hochdorf / Enz Spfr Großsachsenheim II 15:00 2:4
TSV Mühlhausen/Enz SV Sternenfels II 15:00 8:0
FV Roßwag II SC Hohenhaslach II 13:15 1:5
TSV Wiernsheim TSV Ensingen II 15:00 5:0

TSV Bericht - FC Gündelbach II gibt Sieg an TSV Aurich

Aurich (nic) – Der TSV Aurich empfing heute den FC Gündelbach II, der mit nur zehn Mann antrat. Aurich nahm das Spiel sofort in die Hand und gab es während den gesamten neunzig Minuten nicht wieder her. Schon zwei Minuten nach dem Anpfiff hatte der Gastgeber seine erste Torchance. Daraus ergab sich eine Ecke. Thomas Lämmle führte diese aus und Lukas Öhler verwertete direkt zum 1:0 (3. Minute). Aurich spielte souverän und spielführend weiter. In der 28. Minute erhöhte Moritz Hahl den Spielstand auf 2:0. Kurz nachdem Jaro Jungclaussen eingewechselte wurde, machte er nach einem Eckball von Andre Beck ein Kopfballtor (34. Minute). Der Gündelbacher Halil Isafi musste in der 42. Minute gelb einstecken. Schiedsrichter Efthimios Chouridis entschied sich in dieser Situation dazu, einen Elfmeter für Aurich zu geben. Andreas Frei trat an den Ball und traf links unten (42. Minute). Mit einem Stand von 4:0 endete die erste Halbzeit. In der zweiten Halbzeit machten die Auricher dort weiter, wo sie aufgehört hatten. Mit derselben Spielenergie traten sie zurück auf den Platz und erspielten sich gute Chancen. In der 60. Minute führte Lukas Öhler einen Eckball aus. Andreas Frei nahm den Ball mit dem Kopf und traf so das Runde ins Eckige. Das letzte Tor in diesem Spiel schoss Andre Mischker (64. Minute) und legte somit den Endstand von 6:0 fest. Der FC Gündelbach II war eindeutig die unterlegenere Mannschaft, zumal er nur zehn Spieler zur Verfügung hatte. Der TSV Aurich nutze dies zu seinem Vorteil und holte sich den Sieg ohne zu zögern.

 

Aurich: Bernd Hausmann, Thomas Lämmle, Christoph Lämmle, Sebastian Öhler, Andreas Frei (60. Stefan Bohlinger), Andre Beck (46. Robin Schwarz), Christian Buchgraber, Lukas Öhler, Marc Schwab, Moritz Hahl (30. Jaro Jungclaussen), Andre Mischker

 

Schiedsrichter: Efthimios Chouridis

Weitere Spielpläne mit TSV Berichten: