1. Spielplan

Spieltag: 13  Datum: 22.11.2014  Saison: 14/15

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26

Heim Gast Anstoß Ergebnis
TSV Aurich TSV Hochdorf / Enz 14:30 2:0
SC Hohenhaslach II TSV Mühlhausen/Enz 12:15 2:5
TSV Großglattbach II SV Sternenfels II 12:15 4:0
FC Gündelbach II TSV Wiernsheim 12:15 1:12
Spfr Großsachsenheim II TSV Häfnerhaslach II 12:15 6:2

Spielfrei: TSV Ensingen II, FV Roßwag II

TSV Bericht - Verdienter Heimsieg des TSV Aurich

Aurich (nic) - Der TSV Hochdorf hatte es im Spiel gegen den TSV Aurich nicht einfach. Die Auricher hatten deutlich mehr Torchancen und hielten die Hochdorfer im Zaum. Nach nur 15 Minuten hatte Aurich bereits die zweite gute Torchance, als Lukas Öhler auf das Tor zielte, dabei aber in die Arme des Keepers schoss. Bei seinem Versuch in der 40. Minute machte es Öhler dem Hochdorfer Torwart nicht noch einmal so einfach. Das machte ihn zum Schützen des Führungstreffers. Doch Hochdorf ließ das keinesfalls auf sich sitzen und dachte erst recht nicht daran, aufzugeben. Der direkte Konterangriff war ihre Strategie, aber ein Tor schossen die Hochdorfer nicht. Nach einem Foul gegen den Auricher Torwart Bernd Hausmann bekam ein Hochdorfer eine gelbe Karte (45+1.). Mit der zweiten Halbzeit blieben beide Mannschaften voller Kampfgeist. Drei Minuten dauerte es, bis Aurich den ersten gefährlichen Angriff nach der Pause hinlegte. Hochdorf versuchte es erneut mit einem sofortigen Konterangriff, doch auch dieses Mal entstand dabei kein Tor. In der 54. Minute zeigte Andre Mischker sein spielerisches Können, indem er sich mit einem Trick schön frei spielte. Er passte daraufhin seitlich zu dem nicht mehr weit vom Tor entfernten Moritz Hahl. Hahl verwertete und erhöhte den Spielstand so auf 2:0. Trotzdem gab Hochdorf nicht auf. Es war längst noch nichts entschieden. Die Gäste kämpften bis zum Schluss. In der 80. Minute wurde es noch einmal sehr heiß für den Keeper Hausmann. Hochdorf brachte einen guten Schuss aufs Tor, der Hausmann ins Straucheln geraten ließ. Die Gäste sahen den Ball schon im Tor, da holte ihn der Torwart doch noch heraus. Der 2:0 Sieg für den TSV Aurich war verdient. Dass Hochdorf die Motivation nicht verloren hat, reichte nicht aus. Aurich hatte sowohl mehr als auch die besseren Torchancen.

 

Der TSV Aurich II und der TSV Hochdorf II beendeten ihr Spiel mit einem 2:2 Unentschieden. Joan Rimph schoss beide Auricher Tore während der ersten Halbzeit (6.,31.). Tobias Rapp sorgte in 21. Minute für den Ausgleichstreffer, Andre Wagner tat dies in der 84.

 

 

Aurich: Bernd Hausmann, Christoph Lämmle, Sebastian Öhler, Andreas Frei, Andre Beck, Christian Buchgraber, Jörg Hausmann, Lukas Öhler, Robin Schwarz, Moritz Hahl, Andre Mischker

 

Schiedsrichter: Ferat Berati

 

Weitere Spielpläne mit TSV Berichten: