1. Spielplan

Spieltag: 4  Datum: 21.09.2014  Saison: 14/15

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26

Heim Gast Anstoß Ergebnis
FC Gündelbach II TSV Aurich 13:15 0:2
TSV Großglattbach II TSV Häfnerhaslach II 13:15 0:4
Spfr Großsachsenheim II TSV Hochdorf / Enz 13:15 1:7
SV Sternenfels II TSV Mühlhausen/Enz 13:15 0:2
SC Hohenhaslach II FV Roßwag II 13:15 3:0
TSV Ensingen II TSV Wiernsheim 13:15 1:10

TSV Bericht - Schlecht gespielt und doch gewonnen

Gündelbach (nic) - Die Auricher verließen glücklich Gündelbach. In dem zähen Spiel dominierte lange Zeit der Kampf. Der FC Gündelbach verteidigte aufopferungsvoll, den Aurichern fehlten die zündenden Ideen, spielten langsam und sehr träge. Die Gastgeber traten wesentlich forscher auf, attackierten die ballführenden Auricher aggressiv und störten so den Spielaufbau. Aurichs Trainer Wein attestierte dem Gegner, sich gut auf sein Team eingestellt zu haben. „Gündelbach hat das gut gemacht, aggressiv gespielt, uns zugestellt und sehr gut gekontert." Nach einer ereignislosen ersten Halbzeit drückten die Schnecken nach dem Seitenwechsel aufs Tempo und setzten die Gündelbacher stärker unter Druck. Der wieder eingewechselte Andre Mischker hatte das Signal auf Attacke gestellt. Mit seinem ersten Doppelpack in der 74. und 78. Spielminute hatte er die Weichen auf Sieg gestellt. Fortan kamen die Gündelbacher seltener aus der eigenen Hälfte und mussten vor dem Tor von Thorsten Krumm, Schwerstarbeit verrichten. Aber ein weiterer Treffer wollte nicht mehr fallen. Ein Körnchen Wahrheit war wohl dabei, als Trainer Wein seine Mannschaft vor der Partie gewarnt hatte: „Das dies die schwersten Spiele sind!"

 

Weitere Spielpläne mit TSV Berichten: