1. Spielplan

Spieltag: 26  Datum: 07.06.2015  Saison: 14/15

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26

Heim Gast Anstoß Ergebnis
TSV Hochdorf / Enz TSV Aurich 15:00 0:2
TSV Mühlhausen/Enz SC Hohenhaslach II 15:00 3:0
SV Sternenfels II TSV Großglattbach II 13:15 1:1
TSV Wiernsheim FC Gündelbach II 15:00 8:0
TSV Häfnerhaslach II Spfr Großsachsenheim II 13:15 3:3

Spielfrei: TSV Ensingen II, FV Roßwag II

TSV Bericht - Erfolgreicher Spieltag für Aurich

Hochdorf (nic) – Das letzte Spiel dieser Saison lief für beide Auricher Mannschaften gut. Insgesamt 10 Tore und verdiente 6 Punkte durften sie am Ende des Tages mit nach Hause nehmen. Der Fußballsonntag begann mit dem Spiel TSV Hochdorf/Enz II gegen den TSV Aurich II. Die Auricher fanden schnell in das Spiel und ließen den Hochdorfern nicht viele Chancen. Nach nur 10 Minuten brachte Joan Rimph die Auricher in Führung. Zwei Minuten darauf pfiff Schiedsrichter Lukas Eisele einen Elfmeter. Rimph führte diesen aus und erhöhte promt auf 0:2. Nachdem Daniel Heyd das 0:3 (25.) geschossen hatte, ruhten sich die Auricher etwas auf ihrem derzeitigen Spielstand aus. So gaben sie das Spiel beinahe wieder aus der Hand, indem sie den Hochdorfern genug Raum für zwei Gegentore schenkten. Das erste schoss Cloudiu-Andrei Mihoilescu in der 27. Minute. Es war Emrah Bozkurt, der zum 2:3 nachlegte. Zur zweiten Halbzeit hatten sich die Auricher wieder gesammelt und holten sich das Spiel direkt zurück. Heyd gelang in der 50. Minute das 2:4. In der 59. führte Heyd einen Elfmeter aus und verwertete zielsicher. Sein viertes und letztes Tor dieser Partie schoss Heyd in der 77. Minute. Doch genug hatten die Auricher noch lange nicht. Steffen Schwab brachte in der 84. das Runde ins Eckige. Auch Hochdorfer Emrah Bozkurt geland noch ein Tor (86.). Dominik Tsapas legte schließlich den Endstand von 3:8 fest (88.).

Nicht ganz so torreich aber ebenfalls voller Torchancen für Aurich fiel das Spiel TSV Hochdorf/Enz – TSV Aurich aus. Auch in diesem Spiel gab es einen Elfmeter, den Andreas Frei sauber verwertete und so die Führung für Aurich erbrachte (21.). Moritz Hahl platzierte den Ball perfekt ins Eck des Tores (31.) und erhöhte so auf 0:2. Nach diesem Tor schien etwas die Luft raus zu sein. Es gab einige weitere Chancen für Aurich, doch an der Verwertung scheiterte es. Die Auricher hielten den Spielstand stabil bis zum Ende und ließen jeden Versuch der Hochdorfer auf ein Tor scheitern. In der 50. Minute wäre beinahe das 1:2 passiert. Doch Bernd Hausmann holte den Ball hervorragend raus. So endete die Partie mit einem zufriedenstellenden 0:2.

 

Aurich: Bernd Hausmann, Thomas Lämmle, Christoph Lämmle, Sebastian Öhler, Andreas Frei, Christian Buchgraber, Lukas Öhler, Robin Schwarz, Marc Schwab (46. Stefan Bohlinger), Moritz Hahl, Andre Mischker

 

Schiedsrichter: Johannes Wahl

Weitere Spielpläne mit TSV Berichten: