Gästebuch

Hier können Sie eine Nachricht hinterlassen.

Einträge

  • Abteilungsleiter unTrainer in einer Funktion. Warum waren denn die Spieler nicht mehr motiviert. Herrn Wein hat sich mit seiner Art nicht alle "erwachsenen" Spieler erreicht. Sie spielten für den TSV Aurich!

    Erstellt von paul, 11/10/2014 5:34pm (vor 3 Jahre)
  • Was mir ebenfalls Sorgen bereitet, ist die Tatsache, dass wir auch eine große Triebfeder im Verein verloren haben. Schon mal daran gedacht.


    Erstellt von H.S Aurich, 11/10/2014 4:59pm (vor 3 Jahre)
  • Tja er hat gerodet, gepflügt, gesät, gewässert, geackert, er hat das Feld bestellt. Er hat nur vergessen lästige das Unkraut zu vernichten. Sein Fehler. Der Neue Landwirt kann jetzt Ernten und wird dann der Beste Bauer sein, den Aurich jemals hatte. Und alle sind zufrieden. Der Bauer ist tot, es lebe der Bauer. So ist es nunmal.

    Erstellt von Bärbel S., 11/10/2014 3:47pm (vor 3 Jahre)
  • So, nun ist es amtlich!
    Jetzt seit ihr ihn endlich los! Super Leistung! Ihr hebt richtig ab, oder. 5 Spiele! 5 Siege!
    Klar schmeißt man da den Trainer raus.
    P. Rottner

    Erstellt von P. Rottner, 11/10/2014 1:38pm (vor 3 Jahre)
  • Lieber Herr Wein,
    wir fanden es schade das Sie den Weg des Rücktrittes gewählt haben. Wir denken das Sie für den Verein immer mit bestem Wissen und Gewissen gehandelt und gearbeitet haben. Wir haben einen kleinen Teil der Querelen mitbekommen und waren darüber entsetzt. Deshalb denken wir, das ganz andere ihren Rücktritt erklären müssten!

    Erstellt von Fam. Läster/Maul, 10/10/2014 1:46pm (vor 3 Jahre)
  • Hallo Micha,
    dann schließe den Kreis. Komm wieder nach Stuttgart. Dort wo alles begann.

    Erstellt von Hartmut Albeck, 10/10/2014 12:46pm (vor 3 Jahre)
  • Hallo Michael Wein,
    ich würde mich freuen wenn Du meinen Eintrag liest.
    Sehr enttäuschend fand ich aber Deinen plötzlichen Abgang mitten in der laufenden Saison.
    Damit lässt Du also Deine Mannschaft (Viele Spieler sind nur wegen Dir hier) und Deinen Verein im Stich. Eine vernünftige Reaktion auf Deinen Abgang sind jetzt leider nicht möglich.

    Ich hätte erwartet, dass ein Trainer von Deiner Klasse und Deinem Format, den Verein früher informiert hätte, bzw. wenigstens die Vorrunde noch gespielt hätte. Egal was war oder vorgefallen ist, man hätte es offenkundig klären können. Somit gibst du Raum für weitere unglaublichen Spekulationen. Die Fans und Spieler reden halt am Platz auch miteinander und machen sich Ihre Gedanken.

    Was vorgefallen sein könnte weiß ich leider auch nicht, kann mir aber nicht vorstellen, dass es so entmutigend war, bzw. nicht mit beidseitig gutem Willen wieder auszuräumen wäre. Aber wie gesagt ich weiß es nicht.

    Ich hätte Dir einen besseren und vor allem stil- und würdevolleren und verdienteren Abschied von unserem (DEINEM) TSV Aurich Deiner Mannschaft (ES IST DEINE MANNSCHAFT!) und auch Deinen zahlreichen und treuen Fans gewünscht

    Ich würde mich auch sehr auf eine Antwort / Reaktion vom Michael Wein freuen.

    Vielleicht lässt sich meine Aussage bezüglich Mannschaft im Stich lassen ja doch noch ausräumen.

    "Schaumamal"

    Erstellt von Edelfan mit Dauerkarte, 10/10/2014 10:20am (vor 3 Jahre)
  • An meine Mannschaftskameraden und andere Trainerkritiker
    Ich finde es eine absolute Frechheit abfällige Kommentare in Richtung Trainer abzulassen.. Wie soll der Trainer den durchgreifen, wenn ihm nur so eine begrenzte Mannschaft zur Verfügung steht? Wenn er Leute aus dem Kader schmeißt, steht er dann plötzlich mit 12 Spielern da. In Aurich zeichnet sich vielmehr ein langfristiges Problem ab, man sollte es nicht mit Spielern versuchen, die bis 4h morgens vorm Spiel feiern gehen, sondern nachhaltig in Jugendarbeit investieren, um so auf lange Zeit eine schlagkräftige und v.a. motivierte Truppe zu stellen. Alle Stammtischphilosophen und selbst ernannten Bundestrainer, die anonym und hinterrücks (großen Respekt vor diesem Mut & dieser Charakterstärke) sollten sich mal lieber überlegen, ob es wirklich am Trainer lag. Für mich war er der BESTE Trainer den Aurich je hatte. Man findet für ein Kreisliga Team sicher nicht nochmal solch ein Trainer, der soviel Erfahrung und Erfolge vorweisen kann. Aurich hatte kein Trainerproblem sondern vielmehr ein allgemeines Problem, man ist vielzusehr auf die alten Spieler angewiesen, man sollte den Micha eingeschlagenen Trend fortsetzen und weiter junge Spieler bringen und dann sehe ich eine gute Zukunft. Es sind die ALTEN Käse die stinken. Und in Aurich stinken diese richtig.
    Ein junger genervter Spieler, der ebenfalls Anonym bleiben wird, wie die ALTEN STINKER!

    Erstellt von Kleiner Feigling, 10/10/2014 2:20am (vor 3 Jahre)
  • Was ist denn jetzt los?
    wieso konnte man Michael Wein nicht überzeugen zu bleiben? Vielleicht hätte man ein paar redselige Spieler, unzufriedene Spieler... Aber anstatt sich selber mal kritisch zu hinterfragen, ist es natürlich anspruchsloser alles beim Trainer abzuladen, nur um von ihr eigenes Unvermögen abzulenken.
    Wie einfach! Aber eure Geduld ist erstaunlich, wie ihr es über soviele Jahre mit diesem Trainer aushalten konntet.

    Micha, du hast eine besser Mannschaft verdient.

    Erstellt von Markus Schütz, 10/10/2014 1:30am (vor 3 Jahre)
  • Schau mir soeben eure Homepage das erste Mal an. Kompliment!!!

    Erstellt von Jürgen Kubis , 05/09/2014 11:40pm (vor 3 Jahre)

RSS Feed für die Kommentare auf dieser Seite | RSS feed für alle Kommentare