Dauerkarte

Auf in die neue Saison! Neuer Trainer, neue Spieler. Sichern Sie sich jetzt Ihre Dauerkarte für die Saison 2017/2018.

 

Sie wollen kein Spiel des TSV Aurich verpassen? Dann geben wir Ihnen hierzu die Gelegenheit.

 

Standard Dauerkarte

Vorteile der Dauerkarte
bis zu 40% Preisersparnis im Vergleich zum Einzelkauf von Tageskarten
10% Ermäßigung für Schüler, Studenten, Jugendliche, Rentner und Schwerbehinderte (außer in den Blöcken Q-T, 37.2 und 38.1)
Mitglieder erhalten zusätzlich 10% Ermäßigung
Vorkaufsrecht auf Spiele im DFB–Pokal
Vorkaufsrecht auf Auswärtskarten
Freier Eintritt zu den Heimspielen der U23 in der Regionalliga Nordost
Gilt als VBB–Ticket im Tarifbereich ABC am Spieltag
  • Preisvorteil gegenüber dem Kauf von Tageskarten
  • 10% Ermäßigung für Mitglieder

Normalpreis 42,- € bei 14 Heimspielen
Standard Dauerkarte Nichtmitglieder 33,- €
Standard Dauerkarte Mitglieder 30,- €
Standard Dauerkarte Rentner 21,- €

VIP Dauerkarte:

  • Preisvorteil gegenüber dem Kauf von Tageskarten
  • 10% Ermäßigung für Mitglieder
  • 20% Preisvorteil bei TSV Fanartikel
  • ein Getränk und Rote Wurst inbegriffen
  • Übertragbar

Normalpreis 119 € bei 14 Heimspielen
VIP Karte Nichtmitlieder 84 €
VIP Karte Mitglieder 76 €
VIP Karte Rentner 66 €

Dauerkarten-Abonnements

Zur Liga-Spielzeit 2017/2018 bietet der TSV Aurich seinen Dauerkarteninhabern einen weiteren neuen Service an. Mit dem Dauerkarten-Abonnement müssen Dauerkarten für die neue Saison 2017/2018 letztmalig aktiv bestellt werden. Mit der Umstellung auf das Dauerkarten-Abonnement möchte der TSV Aurich den Service für seine Dauerkarteninhaber erhöhen.

Durch das Abonnement wird die Dauerkartenverlängerung deutlich vereinfacht und somit komfortabler gestaltet: Die Gefahr einer Preiserhöhung entfällt, da sich das Dauerkarten-Abonnement  zu den abgeschlossenen Konditionen automatisch verlängert. Dauerkarteninhaber müssen fortan nicht mehr aktiv werden und haben auch auf den Folgensaisons, bis zur Kündigung der Dauerkarte, Preisstabilität.

Eine einfache Kündigung durch Zurückgabe der Dauerkarte beim Platzkassier. Somit ist Ihre Dauerkarte keine Abo-Falle.